Shopping cart is empty
 
English Polski Spanish 
Search For a Manual
 

(e.g. AA-V20EG JVC, ZX-7 Sony )
PayPal 1000+ rating Secure, Encrypted Checkout.
 
Who's Online
There currently are 390 guests online.
Categories
Information
Featured Product
Home >> PIONEER >> VSX-1016V-S/-K Owner's Manual
 
 0 item(s) in your cart 

PIONEER VSX-1016V-S/-K
Owner's Manual


Tweet about this product and get $1.00 of store credit for instant use!
  • Download
  • PDF Format
  • Complete manual
  • Language: English, German, French, Italian, Spanish, Dutch, Swedish, Portuguese, Finnish, Danish, Norwegian, Russian
Price: $4.99

Description of PIONEER VSX-1016V-S/-K Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file after You purchase it.

Owner's Manual ( sometimes referred to as User's Guide or User's Manual ) contains information on how to use Your device. After placing order we'll send You download instructions on Your email address.

The manual is available in languages: English, German, French, Italian, Spanish, Dutch, Swedish, Portuguese, Finnish, Danish, Norwegian, Russian

Not yet ready
You must purchase it first

Customer Reviews
There are currently no product reviews.
Other Reviews
 TX4030 TEAC Owner's Manual by Federico Muguruza;
Actually, I was looking for this information for 3 years!...now thanks to you, the manual is on my hands and of great help, cause I understand now where I was doing wrong connections and wires...excellent, I'll be back to you if in need, thank you.
 SX-PR100 TECHNICS Owner's Manual by Bob Anderson;
This manual covers the main equipment features only. While it also includes the procedure for saving and loading from the now long obsolete memory cards it does not mention the how to operate with the optional floppy drive interface so I am still at a loss about how to use this! Note that there is a separate manual covering the MIDI interface and programming via the keyboard, not included in this download. You will also need to get hold of this if you want to use the MIDI interface properly. Basically there is little difference between this manual and the free to download manual for the similar PR60 model.
 VSX455 PIONEER Owner's Manual by Gilberto Araujo;
Good list of manuals. I found a very rare one and easily get. Should be promptly to download, as we must to wait hours even after confirmed payment.
 PM488AV MARANTZ Owner's Manual by Roger Jove;
The manual was properly scanned and perfectly readable. The only small problem is that I couldn't use my dear Ctrl + F to find a word I needed.
 WAE 15000 BAUKNECHT Owner's Manual by Peter Krejci;
Nothing wrong with the manual or the delivery - came to me the same day I ordered it. But afterwards I realized that I ordered the wrong manual. Probably better with the Quick start - version. So maybe it would be better if we could see a list with inhold for each manual before ordering?

Text excerpt from page 45 (click to view)
HDMI unterstützt Standard-, Enhanced- und HighDefinition-Video und Standard- bis hin zu MehrkanalSurround-Sound-Audio. Die Merkmale von HDMI beinhalten dekomprimiertes Digitalvideo, eine Bandbreite von bis zu 2,2 Gigabyte pro Sekunde (bei HDTV-Signalen), einen Anschluss (statt mehrerer Kabel und Anschlüsse) und Kommunikation zwischen einer AV-Quelle und AV-Geräten wie DTVs. HDMI, das Logo und High-Definition Multimedia Interface sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der HDMI Licensing, LLC.

2

Drücken Sie MULTI CH IN (vorderes Bedienfeld). ⢠Je nach dem, welchen DVD-Player Sie verwenden, ist u. U. der analoge Ausgangspegel des Subwoofer-Kanals zu niedrig. Schalten Sie den Receiver in diesem Fall in den Bereitschaftsmodus um, und drücken Sie ïµ STANDBY/ON während Sie auf dem vorderen Bedienfeld SBch PROCESSING gedrückt halten. Dadurch wird zwischen SW IN +10dB (Steigerung um 10 Dezibel) und SW IN 0dB (Standard) im Subwoofer-Kanal gewechselt.

09

Nebenraum-Lautsprecher B-Setup
Achtung ⢠Bevor Sie Geräte anschlieÃen oder die Anschlüsse ändern, schalten Sie bitte die Stromversorgung aus, und ziehen Sie das Netzkabel aus der Netzsteckdose. Das AnschlieÃen der Komponenten ist der letzte auszuführende Anschluss, den Sie an Ihrem System durchführen müssen. ⢠Achten Sie darauf, dass sich die Lautsprecherdrähte der verschiedenen Anschlüsse nicht berühren. ⢠Sie können Lautsprecher mit einer Nennimpedanz von 6 ⦠bis 16 ⦠verwenden. (Wenn Sie beabsichtigen, Lautsprecher mit einer Impedanz von weniger als 8 ⦠zu verwenden, finden Sie dazu weitere Informationen im Abschnitt Ãndern der Lautsprecherimpedanz auf Seite 53.) Nach der Auswahl von 2nd Zone unter Einstellung der hinteren Surround-Lautsprecher auf Seite 36 können Sie die an die (hinteren Surround-) B-Lautsprecheranschlüsse an der Rückwand angeschlossenen Lautsprecher verwenden, um eine Stereo-Wiedergabe in einem anderen Raum einzurichten. Hinsichtlich der Höroptionen mit diesem Setup lesen Sie bitte den Abschnitt Umschalten des Lautsprechersystems unten. 1 SchlieÃen Sie ein Lautsprecherpaar an die hinteren Surround-Lautsprecheranschlüsse an der Rückwand an. SchlieÃen Sie sie auf die gleiche Art und Weise an, auf die Sie bereits Ihre Lautsprecher unter Anschluss Ihres Lautsprechersystems auf Seite 17 angeschlossen haben. Lesen Sie die Informationen im Abschnitt Aufstellen der Lautsprecher auf Seite 18, wenn Sie die Lautsprecher in einem anderen Raum aufstellen. 2 Wählen Sie im Menü âSurr Back Systemâ die Option ,2nd Zoneâ aus. Siehe dazu den Abschnitt Einstellung der hinteren Surround-Lautsprecher auf Seite 36.

AnschlieÃen der analogen Mehrkanaleingänge
Ihr DVD-Player verfügt zur Wiedergabe von DVD-Audio und SACD möglicherweise über analoge 5.1-, 6.1- oder 7.1- Kanalausgänge (abhängig davon, ob der Player die hinteren Surround-Kanäle unterstützt).1 Stellen Sie sicher, dass der Player für die Ausgabe von MehrkanalAnalogaudio eingestellt ist. 1 SchlieÃen Sie die vorderen, die Surround-, die mittleren und die Subwoofer-Ausgänge des DVDPlayers an die entsprechende MULTI CHEingangsbuchse dieses Receivers an. ⢠Verwenden Sie zum AnschlieÃen Standard-RCA/ Phonobuchsenkabel. 2 Falls der DVD-Player auch über Ausgänge für die hinteren Surround-Kanäle verfügt, schlieÃen Sie diese an die entsprechenden MULTI CH-Eingangsbuchsen dieses Receivers an. ⢠Verwenden Sie zum AnschlieÃen Standard-RCA/ Phonobuchsenkabel. ⢠Falls nur ein einziger hinterer Surround-Ausgang vorhanden ist, schlieÃen Sie diesen an die Buchse SURROUND BACK L (Single) dieses Receivers an.

Auswählen der analogen Mehrkanaleingänge
Falls Sie wie oben einen Decoder oder einen DVD-Player angeschlossen haben, müssen Sie die analogen Mehrkanaleingänge für eine Surround-KlangWiedergabe auswählen.2 1 Stellen Sie sicher, dass Sie die Wiedergabequelle auf die ordnungsgemäÃe Ausgangseinstellung eingestellt haben. Sie müssen z. B. Ihren DVD-Player so einstellen, dass er analogen Mehrkanalton ausgibt.

Umschalten des Lautsprechersystems
Wenn Sie unter Einstellung der hinteren SurroundLautsprecher auf Seite 36 die Option 2nd Zone ausgewählt haben, können Sie mit der Taste SPEAKERS drei Lautsprechersystem-Einstellungen vornehmen. Wenn Sie Normal (SB) oder Front Bi-Amp ausgewählt haben, schaltet die Taste einfach Ihr Hauptlautsprecher-System ein oder aus. Die unten aufgeführten Optionen gelten nur für die Einstellung 2nd Zone.3

Hinweis
1 Um Mehrkanal-Analogaudio anhören zu können, müssen Sie MULTI CH IN wählen (weitere Informationen hierzu finden Sie unter Auswählen der analogen Mehrkanaleingänge oben). 2 ⢠Wenn die Wiedergabe von Mehrkanaleingängen ausgewählt wurde, können Sie die Klangverarbeitungsfunktionen, SIGNAL SELECT nicht verwenden. Dasselbe gilt für alle Hörmodi (einschlieÃlich STEREO und der hinteren Surround-Kanal-Verarbeitung). ⢠Wenn die Wiedergabe über Mehrkanaleingänge ausgewählt wurde, können Sie nur die Lautstärke- und Kanalpegel einstellen. ⢠Während der Wiedergabe über Mehrkanaleingänge kann Ihr Lautsprecher B (Nebenraum)-System nicht verwendet werden. 3 ⢠Die Subwoofer-Ausgabe hängt von der Einstellung ab, die Sie unter Manuelle Lautsprechereinstellung auf Seite 40 vorgenommen haben. Wenn oben allerdings SPï¤B ausgewählt wird, ist kein Ton vom Subwoofer hörbar (der LFE-Kanal wird nicht heruntergemischt). ⢠Je nach den Einstellungen unter Einstellung der hinteren Surround-Lautsprecher auf Seite 36 kann sich die Ausgabe über die hinteren SurroundVorausgangsanschlüssen ändern. ⢠Wenn Kopfhörer angeschlossen werden, werden alle Lautsprechersysteme (auÃer 2nd Zone-Anschlüsse) ausgeschaltet.

45
Ge

You might also want to buy

$4.99

SX-K700 TECHNICS
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

CJ-V51 PIONEER
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

SX-PR602 TECHNICS
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

AG7330 PANASONIC
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

AG-7500 PANASONIC
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

YB400PE GRUNDIG
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

GRAND PRIX ELECTRONIC 754 BECKER
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

CJV55 PIONEER
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…
>
Parse Time: 0.161 - Number of Queries: 132 - Query Time: 0.035