Shopping cart is empty
 
English Polski Spanish 
Search For a Manual
 

(e.g. AA-V20EG JVC, ZX-7 Sony )
PayPal 1000+ rating Secure, Encrypted Checkout.
 
Who's Online
There currently are 371 guests online.
Categories
Information
Featured Product
Home >> PIONEER >> FHP4100/R Service Manual
 
 0 item(s) in your cart 

PIONEER FHP4100/R
Service Manual


Tweet about this product and get $1.00 of store credit for instant use!
  • Contains Circuit Diagrams
  • Download
  • PDF Format
  • Complete manual
  • Language: English
Price: $4.99

Description of PIONEER FHP4100/R Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagrams, printed circuit boards, repair tips, wiring diagrams, block diagrams and parts list. Service Manual ( sometimes called Repair Manual ) is used mainly by technicians.

If You just want to know how to use Your tv, video, mp3 player etc. You should look for Owner's Manual. After placing order we'll send You download instructions on Your email address.

The manual is available in languages: English

Not yet ready
You must purchase it first

Customer Reviews
There are currently no product reviews.
Other Reviews
 AGMD835E PANASONIC Service Manual by anna proietti;
A good manual! fast service and good qualityi for pdf document. thanks!
 PM-433 MARANTZ Service Manual by Milan Schild;
Very helpful and complete manual. Maybe only one negative is schematics have sometimes unreadable name of the parts. But it's not a big problem.
 HEIDELBERG SQR47 BLAUPUNKT Service Manual by Thomas Schneidermann;
Excellent high quality schematics brought my old Heidelberg back to life. Fast download at a reasonable price. Thanks.
 PMA-735R DENON Service Manual by Jose Luis Gomez;
This document is just what I was looking for, itΒ΄s very useful, it contains adjustment procedures for the final stage of the power amp and also has a complete wiring diagram and description of the main semiconductors used in the design.
 DX-R52 BLAUPUNKT Service Manual by Thomas Emig;
Dear Sirs, Thank you for the fast support, the manual does provide all necessary information to repair the radio. All schematics are in a good quality for reading. The manual fits 100% to my requirements as a technican. Kind regards Thomas

Text excerpt from page 4 (click to view)
Anschließen der Geräte
Hinweis:
• Dieses Gerät ist für Fahrzeuge mit 12-V-Batterie und negativer Erdung (Minuspol an Masse) ausgelegt. Prüfen Sie vor dem Einbau in ein Wohnmobil, einen Lastwagen oder Bus die Batteriespannung. • Um Kurzschlüsse im elektrischen Systen zu verhindern, ist unbedingt vor dem Einbau das MinusBatteriekabel ≠ abzutrennen. • Nehmen Sie die Anschlüsse gemäß den Anweisungen zum Anschluß des Leistungsverstärkers und anderer Geräte in der Bedienungsanleitung vor. • Sichern Sie die Leitungen mit Kabelklemmen oder Klebeband. Zum Schutz der Leitungen sollten sie an den Stellen, wo sie Metallteile berühren, mit Klebeband umwickelt werden. • Verlegen und sichern Sie alle Leitungen so, daß sie keine beweglichen Teile wie die Gangschaltung, die Handbremse und Sitzschienen berühren. Die Leitungen dürfen nicht an Stellen entlanggeführt werden, die heiß werden, z.B. an einer Heizungsauslaßöffnung. Wenn die Isolierung einer Leitung schmilzt oder aufreißt, besteht die Gefahr eines Kurzschlusses mit der Karosserie. • Führen Sie die gelbe Leitung nicht durch ein Loch in den Motorraum zum Anschluß an die Batterie. Dadurch wird die Isolierung der Leitung beschädigt, was zu einem sehr gefährlichen Kurzschluß führen kann. • Verkürzen Sie keine Leitungen. In diesem Fall kann es vorkommen, daß die Schutzschaltung nicht arbeitet, wenn sie gebraucht wird. • Führen Sie niemals anderen Geräten Strom zu, indem Sie die Isolierung der Stromversorgungsleitung dieses Geräts durchschneiden und davon Strom abzapfen. Dadurch wird die Strombelastbarkeit der Leitung überschritten, was zu Überhitzung führt. • Als Ersatzsicherung darf nur eine solche mit dem auf diesem Gerät angegebenen Nennwert verwendet werden. • Da ein einzigartiger BPTL-Schaltkreis verwendet wird, dürfen die Lautsprecherleitungen niemals direkt geerdet oder die Minusleitungen ≠ des rechten und linken Kanals gemeinsam sein. • Die Kappe nicht vom Steckverbinder abnehmen, wenn an der RCA-Stiftbuchse am Gerät kein Anschluß hergestellt werden soll. • Lautsprecher, die an dieses Gerät angeschlossen werden, müssen eine minimale Nennleistung von 50 W und eine Impedanz zwischen 4 und 8 Ohm haben. Falls Lautsprecher mit anderen Leistungsund/oder Impedanzwerten angeschlossen werden, können die Lautsprecher in Brand geraten, Rauch entwickeln und beschädigt werden. • Wenn die Programmquelle dieses Produkts eingeschaltet wird, wird ein Steuersignal über das blau/weiße Kabel ausgegeben. An eine SystemFernbedienung eines externen Leistungsverstärkers oder an Steckverbinder für Auto-AntennenrelaisSteuerung des Wagens anschließen (max. 300 mA, 12 V Gleichspannung). Wenn der Wagen mit einer Fensterantenne ausgestattet ist, an die Antennenverstärker-Stromversorgungsklemme anschließen. • Bei Verwendung eines externen Leistungsverstärkers für dieses System muß die blau/weiße Leitung an die Leistungsklemme des Verstärkers angeschlossen werden. Die blau/weiße Leitung darf nicht an die Leistungsklemme der Auto-Antenne angeschlossen werden. Ein solcher Anschluß könnte übermäßige Stromentnahme und dadurch Funktionsstörungen verursachen. • Um einen Kurzschluß zu vermeiden, abgetrennte Kabel mit Isolierband umwickeln. Unbenutzte Lautsprecherzuleitungen müssen unbedingt isoliert werden. Wenn die Kabel nicht isoliert werden, • besteht Kurzschlußgefahr. verhindern, ist die Um falsche Anschlüsse zu
O F

<DEUTSCH>
Multi-CD-player (getrennt erhältlich) IP-BUS-Kabel Hinweis: Je nach Art des Fahrzeugs besitzen 3* und 5* u.U. unterschiedliche Funktionen. In einem solchen Fall 2* mit 5* und 4* mit 3* verbinden. 1* 3* 2* Verbinden Sie Leitungen 5* 4* derselben Farbe miteinander. Blau/Weiß An Systemsteuerungsbuchse des Leistungsverstärkers (max. 300 mA, 12V Gleichspannung). Ausgang für Hecklautsprecher oder Subwoofer Antennenbuchse IP-BUSEingang (Blau) Ausgang für vorderen Zusatzlautsprecher Dieses Produkt Leistungsverstärker (getrennt erhältlich) 15 cm Sicherung Leistungsverstärker (getrennt erhältlich) Verbindungskabel mit RCA-Stiftstecker (getrennt erhältlich)

Einbau
Hinweis:
• Schließen Sie vor dem Einbau die Leitungen vorübergehend an und stellen Sie sicher, das alles richtig angeschlossen ist und das Gerät und das System einwandfrei arbeiten. • Um einwandfreien Einbau zu gewährleisten, sollten nur die mit dem Gerät mitgelieferten Teile verwendet werden. Bei Verwendung von NichtOriginalteilen kann es zu Funktionsstörungen kommen. • Wenden Sie sich an Ihren Fachhänlder, wenn zum Einbau des Geräts Löcher gebohrt oder andere Veränderungen an Ihrem Auto vorgenommen werden müssen. • Bauen Sie das Gerät an einer Stelle ein, wo es den Fahrer nicht behindert und den Beifahrer bei plötzlichem Bremsen nicht verletzen kann.

<DEUTSCH>
• Der Halbleiterlaser wird bei Überhitzung beschädigt, bauen Sie das Gerät daher nicht an einer Stelle ein, wo es heiß wird, z.B. nahe einer Heizungsauslaßöffnung. • Wenn der Einbauwinkel mehr als 30º von der Horizontalen abweicht, kann es sein, daß das Gerät nicht optimal arbeitet. (Abb. 3)

30˚

Abb. 3

Installation unter Gebrauch der Gewindebohrungen an der Seite dieses Gerät
Anbringen dieses Gerät an die Werks-Radiomontagehalterung. (Abb. 4) (Abb. 5)
System-Fernbedienung Richten Sie die Halteklammern so aus, dass deren Gewindebohrungen und die Öffnungen für die Schrauben am Hauptgerät zur Deckung kommen (aneinander liegen), und ziehen Sie die Schrauben an 3 oder 4 Stellen auf jeder Seite an. Verwenden Sie entweder Verbindungsschrauben (5 × 8 mm) oder Flachkopfschrauben (5 × 8 mm), je nach Form der Gewindebohrungen in der Halterung.

Eingangsseite des IP-BUS-Steckverbinders blau und die Ausgangsseite schwarz. Die Steckverbinder derselben Farbe sind korrekt zu verbinden. • Wenn dieses Gerät in einem Auto eingebaut wird, das auf dem Zündschalter keine ACC (Zubehör)Position hat, sollte die rote Leitung des Geräts an eine Klemme angeschlossen werden, die mit der ON/OFF-Operation des Zündschalters gekoppelt ist. Andernfalls kann die Autobatterie entleert werden, wenn Sie mehrere Stunden von dem Fahrzeug weg sind. (Abb. 1)
O F
STA R N STA R N

Kappe (1*) Wenn dieser Steckverbinder nicht verwendet wird, die Kappe aufgesetzt lassen. Gelb (3*) Reserve (oder Zubehör) Gelb (2*) An eine Stromversorgung anschließen, die unabhängig vom Zündschloß immer Strom führt. Rot (4*) An eine Stromversorgung anschließen, (12 V Gleichspannung), die mit dem Zündschloß ein- und ausgeschaltet wird. Orange/Weiß An Beleuchtungsschalterklemme. Schwarz (Erdung) An die Karosserie (Metallteil) anschließen.

Rot (5*) Zubehör (oder Reserve)

Die Pin-Position des ISOAnschlusses hängt vom Fahrzeugtyp ab. 6* und 7* anschließen, wenn es sich bei Pin 5 um einen Antennensteuerungstyp handelt. Bei einem anderen Fahrzeugtyp 6* und 7* niemals anschließen. Blau/Weiß (6*)

Vorderer Zusatzlautsprecher + ≠

Vorderer Zusatzlautsprecher + ≠

F

ACC

O

F

O

Hecklautsprecher oder Subwoofer + Blau/Weiß (7*) An Steckverbinder für AutoantennenrelaisSteuerung (max. 300 mA, 12 V Gleichspannung). ≠

Hecklautsprecher oder Subwoofer + ≠

ACC-Position

Keine ACC-Position

• Das schwarze Kabel ist das Erdungskabel. Dieses Kabel ist getrennt von der Erde von HochstromGeräten, wie z.B. Leistungsverstärkern, zu erden. Falls die Geräte zusammen geerdet werden, und die Erdungsstelle abgetrennt wird, besteht die Gefahr einer Beschädigung der Geräte oder eines Brands. • Kabel dieses Produkts und die anderer Produkte können unterschiedliche Farben haben, auch wenn sie die gleichen Funktionen haben. Beim Anschluß dieses Produkts an ein anderes Produkt unter Bezugnahme auf die mit beiden Produkten mitgelieferten Installationsanleitungen die Kabel mit derselben Funktion verbinden. ISO-Anschluß Hinweis: Bei einigen Fahrzeugen kann der ISOSteckverbinder in zwei Hälften geteilt sein. In diesem Fall den Anschluß unbedingt an beiden Steckverbindern vornehmen. Gelb/Schwarz Bei Verwendung eines Zellulartelefons dieses über die Audio Mute-Leitung des Zellulartelefons anschließen. Andernfalls die Audio Mute-Leitung frei von Anschlüssen lassen.

T

T

Abb. 4
Wenn die Sperrklinke in den Weg gerät, biegen Sie diese herunter.

Abb. 1

Bei Gebrauch eines anderen Verstärkers (getrennt erhältlich) diese Anschlüsse vornehmen.

Schraube Achten Sie darauf, die Schrauben zu verwenden, die mit diesem Produkt mitgeliefert wurden.

Lautsprecherzuleitungen Weiß : Vorne links + Weiß/Schwarz : Vorne links ≠ Grau : Vorne rechts + Grau/Schwarz : Vorne rechts ≠ Grün : Hinten links + Grün/Schwarz : Hinten links ≠

Hinweis:
Wenn ein Subwoofer anstatt eines Hecklautsprechers an diesem Gerät angeschlossen ist, ändern Sie die Heckausgangseinstellung in der Grundeinstellungen (siehe Bedienungsanleitung). Der SubwooferAusgang dieses Geräts ist Mono.

Werks-Radiomontagehalterung

Armaturenbrett oder Konsole

Violett : Hinten rechts + oder Subwoofer + Violett/Schwarz : Hinten rechts ≠ oder Subwoofer ≠

Abb. 2

Abb. 5

You might also want to buy

$4.99

FH-P4100R PIONEER
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…
>
Parse Time: 0.156 - Number of Queries: 113 - Query Time: 0.03