Shopping cart is empty
 
English Polski Spanish 
Search For a Manual
 

(e.g. AA-V20EG JVC, ZX-7 Sony )
PayPal 1000+ rating Secure, Encrypted Checkout.
 
Who's Online
There currently are 238 guests and 
1 member online.
Categories
Information
Featured Product
Home >> PIONEER >> CDJ1000MK2 Owner's Manual
 
 0 item(s) in your cart 

PIONEER CDJ1000MK2
Owner's Manual


Tweet about this product and get $1.00 of store credit for instant use!
  • Download
  • PDF Format
  • Complete manual
  • Language: English, German, French, Italian, Spanish, Dutch
Price: $4.99

Description of PIONEER CDJ1000MK2 Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file after You purchase it.

Owner's Manual ( sometimes referred to as User's Guide or User's Manual ) contains information on how to use Your device. After placing order we'll send You download instructions on Your email address.

The manual is available in languages: English, German, French, Italian, Spanish, Dutch

Not yet ready
You must purchase it first

Customer Reviews
There are currently no product reviews.
Other Reviews
 SV-260A TECHNICS Owner's Manual by Seb Petrescu;
Useful manual, good scan, worth the pay if you find the unit difficult to operate.
 PM5191 PHILIPS Owner's Manual by Benedikt Jochims;
Exactly as described, the full user-manual (145 pages). Perfect.

Text excerpt from page 61 (click to view)
SONSTIGES

FEHLERSUCHE
Bedienungsfehler werden manchmal fälschlich für eine Funktionsstörung des Geräts gehalten. Wenn Sie vermuten, dass eine Störung dieses Geräts vorliegt, überprüfen Sie bitte zunächst die nachstehende Tabelle. Da die Ursache der Störung auch in einem anderen Gerät liegen kann, sollten alle an den CD-Spieler angeschlossenen Komponenten ebenfalls überprüft werden. Lässt sich das Problem anhand der unten aufgeführten Prüfungen nicht beseitigen, setzen Sie sich bitte mit Ihrem PIONEER-Fachhändler oder der nächsten autorisierten PIONEER-Kundendienststelle in Verbindung.

Störung
Nach Drücken der EJECT-Taste (0) wird die Disc nicht ausgeworfen.

Wahrscheinliche Ursache
¶ Der Netzstecker ist nicht an die Steckdose angeschlossen. ¶ Der EJECT UNLOCK/LOCK-Schalter ist auf [LOCK] eingestellt.

AbhilfemaÃčnahme
¶ Den Netzstecker an die Steckdose anschlieÃčen. ¶ Schalten Sie auf die Pause-Betriebsart oder den Wiedergabebereitschafts-Modus um, bevor Sie die EJECTTaste (0) drücken. ¶ Bringen Sie den EJECT UNLOCK/LOCK-Schalter in die Stellung [UNLOCK], bevor Sie die EJECT-Taste (0) drücken. ¶ Halten Sie die TIME MODE/AUTO CUE-Taste mindestens 1 Sekunde lang gedrückt, um die Auto-Cue-Funktion aufzuheben. ¶ Die CD mit dem Etikett nach OBEN weisend einlegen. ¶ Die Disc reinigen und erneut abspielen. ¶ Ãťberprüfen Sie die Anschlüsse unter Bezugnahme auf den entsprechenden Abschnitt dieser Bedienungsanleitung. ¶ Die Einstellung der Schalter und Lautstärkeregler des Verstärkers überprüfen. ¶ Reinigen. ¶ Die PLAY/PAUSE-Taste (6) drücken. ¶ Nehmen Sie den Anschluss an die LINE INPUT-Buchsen des Audio-Mischpults vor, niemals an die MIC-Buchsen. ¶ Reinigen. ¶ Schalten Sie den Fernseher aus, stellen Sie den CD-Spieler in gröÃčerer Entfernung vom Fernseher auf oder schlieÃčen Sie das Netzkabel des CD-Spielers an eine separate Netzsteckdose an. ¶ Eine andere Disc verwenden. ¶ Die Disc reinigen. ¶ Halten Sie die TIME MODE/AUTO CUE-Taste länger als 1 Sekunde gedrückt, um die Auto-Cue-Funktion auszuschalten.

Nach Einlegen einer Disc startet die Wiedergabe nicht. Nach Beginn der Wiedergabe wird diese sofort gestoppt. Unterbrechung oder Stoppen der Wiedergabe. Kein Ton.

¶ Die Auto-Cue-Funktion ist aktiviert.

¶ Die Disc wurde verkehrt herum eingelegt. ¶ Verschmutzte Disc usw. ¶ Das Ausgangskabel ist falsch oder locker angeschlossen. ¶ Falsche Bedienung des Audio-Mischpults. ¶ Verschmutzte Cinchstecker und/oder Buchsen am Verstärker. ¶ Der CD-Spieler befindet sich in der Pause-Betriebsart.

Verzerrter Klang und Rauschen.

¶ Falsche Anschlüsse. ¶ Verschmutzte Cinchstecker und/oder Buchsen am Verstärker. ¶ Interferenz, verursacht durch einen Fernseher in der Nähe.

Bei der Wiedergabe einer Disc treten laute Geräusche auf, oder die Wiedergabe stoppt. Bei eingeschalteter der Auto-Cue-Funktion wird die Titelsuche nicht beendet.

¶ Die Disc ist stark zerkratzt oder verzogen. ¶ Die Disc ist stark verschmutzt. ¶ Wenn der stumme Abschnitt zwischen den Titeln lang ist, ist auch die Suchzeit lang. ¶ Wenn der stumme Abschnitt 20 Sekunden oder länger dauert, startet die Wiedergabe ohne Auto-Cue-Funktion. ¶ Es ist kein Cue-Punkt festgelegt worden. ¶ Der DIGITAL OUT-Schalter ist auf [NORMAL] eingestellt. ¶ Es sind keine Cue-Punkte (Anfangspunkte) festgelegt worden. ¶ Der DIGITAL OUT-Schalter ist auf [NORMAL] eingestellt. ¶ Der DIGITAL OUT-Schalter ist auf [NORMAL] eingestellt. ¶ Der falsche Jogscheiben-Modus ([VINYL] bzw. [CDJ]) ist aktiviert. ¶ Der DIGITAL OUT-Schalter ist auf [NORMAL] eingestellt. ¶ Vom CD-Spieler werden Interferenzen aufgenommen.

Nach Drücken der CUE-Taste während der Wiedergabe wird kein Cue-Rücklauf ausgeführt. Nach Drücken der LOOP OUT-Taste startet die Schleifenwiedergabe nicht. Die Jogscheibe funktioniert nicht. Die Jogscheibe arbeitet nicht wie erwartet. Die DJ-Funktionen arbeiten nicht. Das Fernsehbild fluktuiert, oder bei UKW-Empfang treten Störungen auf. Die Disc dreht sich nicht, wenn die Stromversorgung eingeschaltet wird.

¶ Legen Sie den Cue-Punkt fest. (Siehe Seite 50.) ¶ Bringen Sie den DIGITAL OUT-Schalter in die Stellung [DJ]. ¶ Legen Sie einen Cue-Punkt fest. ¶ Bringen Sie den DIGITAL OUT-Schalter in die Stellung [DJ]. ¶ Bringen Sie den DIGITAL OUT-Schalter in die Stellung [DJ]. ¶ Betätigen Sie die JOG MODE SELECT-Taste zur Wahl des gewünschten Jogscheiben-Modus ([VINYL] bzw. [CDJ]). ¶ Bringen Sie den DIGITAL OUT-Schalter in die Stellung [DJ]. ¶ Die Stromversorgung des CD-Spielers ausschalten oder den CD-Spieler weiter vom Fernsehgerät entfernt aufstellen.

¶ ¶ ¶ ¶ ¶ ¶

¶ Die Disc bleibt automatisch stehen, wenn im Pausen-Modus ¶ Die Wiedergabe kann durch Drücken der PLAY/PAUSE-Taste während 80 Minuten oder länger kein Bedienungsschritt (6) gestartet werden. Die EJECT-Taste (0) drücken, um vorgenommen wurde. die Disc auszuwerfen. ¶ Nach beendetem Abspielen des letzten Titels kommt die Disc zum Stillstand. Eine Fehlfunktion dieses Geräts kann durch statische Elektrizität oder andere äuÃčere Einflüsse verursacht werden. In einem solchen Fall schalten Sie den Netzschalter aus, warten Sie, bis die Disc vollständig zum Stillstand gekommen ist, und schalten Sie den Netzschalter wieder ein. Dieses Gerät kann keine nicht finalisierten (teilweise bespielten) CD-R- und CD-RW-Discs abspielen. Dieses Gerät ist auf das Abspielen von 12-cm-Discs sowie von 8-cm-Singles mit einem im Fachhandel erhältlichen Adapter ausgelegt. Andere als kreisförmige (z.B. achteckige oder herzförmige) Discs dürfen nicht mit diesem Gerät abgespielt werden, da die Gefahr von Beschädigung und Funktionsstörungen besteht. Das Abspielen von 8-cm-Singles unter Verwendung eines Adapters erfolgt mit einer niedrigeren Drehzahl als bei 12-cm-Discs, so dass die Geschwindigkeit bei Scratch-Wiedergabe und Wiedergabe in Rückwärtsrichtung u.U. reduziert wird. Bei diesem Gerät rotiert die Disc mit einer sehr hohen Drehzahl, um eine möglichst hohe Wiedergabeleistung zu erzielen. Beim Abspielen einer CDSingle mit Hilfe eines Adapters jedoch wird die Drehzahl aus Sicherheitsgründen reduziert. Dabei handelt es sich nicht um eine Funktionsstörung. Die vom CDJ-1000MK2 gemessene BPM kann von der auf einer CD aufgezeichneten oder von unserem DJ-Mischpult gemessenen BPM abweichen. Dieser Unterschied ergibt sich jedoch lediglich aus der Art und Weise, wie die BPM gemessen wird, und stellt keinen Fehler seitens des Spielers dar. Beim Abspielen von CD-R/CD-RW-Discs kann es in Abhängigkeit von der Qualität der Aufzeichnung vorkommen, dass die Wiedergabeleistung beeinträchtigt wird.

Die Garantieleistung erstreckt sich nicht auf Störungen der MultiMediaCard (MMC).
Da sich die Garantieleistung nicht auf Störungen der MultiMediaCard erstreckt, wird empfohlen, stets die der Speicherkarte beiliegenden Anweisungen zu befolgen und Sicherungskopien aller wichtigen Daten zu erstellen, um Verlusten vorzubeugen. PIONEER übernimmt keinerlei Haftung für Funktionsstörungen des Gerätes oder einer MultiMediaCard, die auf die Einwirkung von statischer Elektrizität zurückzuführen sind, oder für Beschädigung und Verlust der auf einer MultiMediaCard abgespeicherten Daten sowie andere Folgeschäden.

61
<DRB1338> Ge/It Ge

Deutsch Italiano

You might also want to buy

$4.99

SX-K700 TECHNICS
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

CJ-V51 PIONEER
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

SX-PR602 TECHNICS
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

AG7330 PANASONIC
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

HC-P4752W SAMSUNG
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

SX-KN2000 TECHNICS
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

AG-7500 PANASONIC
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

VSX-95 PIONEER
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…
>
Parse Time: 0.155 - Number of Queries: 127 - Query Time: 0.029